Pool billard 8 ball regeln

pool billard 8 ball regeln

Kennt ihr das auch: Jedes Mal gibt es Diskussionen um die Spielregeln. Und jeder hat mal gehört, dass die „offiziellen“ Regeln dies und das. Diese sind jedoch auf "Allgemeine Poolbillard Regeln " plus die Spezialregeln der verschiedenen Disziplinen, darunter 8 - Ball, aufgeteilt. Das macht es schwierig. Die allgemeinen Pocket Billard Regeln finden grundsätzlich Anwendung, 8 - Ball ist ein Ansagespiel, das mit 15 durchnumerierten farbigen Kugeln und der. pool billard 8 ball regeln

Pool billard 8 ball regeln - Sizzling Hot

Bei Ansagespielen müssen offensichtliche Kugeln und Taschen nicht angesagt werden. Dabei wird der weitere Fortgang nach jedem Stoss anhand der folgenden Kriterien entschieden: Der dann aufnahmeberechtigte Spieler kommt mit Auswahl an den Tisch. Beim Break muss keine Ansage erfolgen. Unkorrekt versenkte Kugeln bleiben in den Taschen. Es gibt beim Pool-Billard sog. Sicherheitsspiel Anstelle von Objektkugel und Loch kann der Spieler vor einem Stoss auch "Sicherheit" ansagen. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Jede Kugel zählt einen Punkt, alle Kugeln sind gleichwertig und dürfen angespielt werden. Jegliche vom Tisch gesprungene Kugeln werden in numerischer Reihenfolge wieder eingesetzt. Der dann aufnahmeberechtigte Spieler hat Lageverbesserung auf dem ganzen Tisch.

Pool billard 8 ball regeln - Personen sollten

Designed by Elegant Themes Powered by WordPress. Bei Ansagespielen müssen offensichtliche Kugeln und Taschen nicht angesagt werden. Foul ; der Gegner kann waehlen: Jede Kugel zählt einen Punkt, alle Kugeln sind gleichwertig und dürfen angespielt werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Nachdem ein Spieler alle Kugeln seiner Gruppe versenkt hat, darf er auf die "8" spielen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Pool billard 8 ball regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *